1. Research
  2. Globale Suche

Globale Suche

Kategorienfilter

1386 (11-20)
Datum
Titel
Link
Nr.
Reihe
Thema
Autor
Region
Sonderthemen
Teaser
29. Juni 2020
12
Die Stimmungsindikatoren haben sich im Juni weiter von ihren Tiefs entfernt. In Deutschland hat der Ifo-Index dank besserer Erwartungen einen Sprung nach oben gemacht. Die Lage der Unternehmen bleibt dagegen schwierig, weshalb auch die Erholung ein langer, steiniger Weg werden dürfte. In dieser Woche richten sich die Blicke auf die Juni-Zahlen für die Inflation und den Arbeitsmarkt. Während die Inflation auf niedrigem Niveau verharren sollte, dürfte die Arbeitslosenquote weiter steigen. Schließlich tritt am Mittwoch die als Herzstück des Konjunkturpakets angekündigte temporäre Senkung der Mehrwertsteuer in Kraft, die nach Wunsch der Koalition den heimischen Konsum anregen soll. Zudem übernimmt Deutschland für das nächste halbe Jahr die EU-Ratspräsidentschaft, dessen Schwerpunkt auf dem „Europäischen Wiederaufbaufonds“ liegen dürfte. Während in den USA u.a. der Arbeitsmarktbericht für Juni und das Sitzungsprotokoll der Fed von Interesse sein dürften, werden in China die PMIs für den Monat Juni weitere Hinweise auf die wirtschaftliche Erholung geben. [mehr]
26. Juni 2020
13
How deep is your trough? Daily activity trackers suggest that the economy turned at the end of April as lockdown measures were gradually lifted. But we still expect a double-digit decline in Q2 GDP. The EUR 130 bn fiscal package was somewhat above our earlier expectations but does not change our GDP forecast, especially as still-prevailing pandemic uncertainties might curtail the economic impact of the package. But upside risks to our -9% GDP forecast for 2020 have (somewhat) increased. (Also in this issue: corona pandemic update, German public finances, global trade, German tourism during the corona crisis, German politics goes European) [mehr]
26. Juni 2020
14
Machine learning, with all of their processing power, they’re able to more quickly highlight or find patterns in big data that would have otherwise been missed by human beings. Machine learning is a tool that can be used to enhance humans’ abilities to solve problems and make informed inferences on a wide range of problems, much wider than financial services for example helping diagnose diseases to coming up with solutions for global climate change. [mehr]
26. Juni 2020
15
Machine learning, with all of their processing power, they’re able to more quickly highlight or find patterns in big data that would have otherwise been missed by human beings. Machine learning is a tool that can be used to enhance humans’ abilities to solve problems and make informed inferences on a wide range of problems, much wider than financial services for example helping diagnose diseases to coming up with solutions for global climate change. [mehr]
24. Juni 2020
16
Weitere Verbesserung des ifo-Geschäftsklimas für Juni erwartet; Veröffentlichung heute um 10.00 Uhr. * PMI-Daten für Deutschland und andere Industrieländer gestern bereits gestiegen. * Sachverständigenrat und Bundesbank aktualisieren Konjunkturprognose. BIP-Rückgang um knapp 7% im Jahr 2020. Sachverständigenrat (+5%) für 2021 optimistischer als Bundesbank (+3,2%). * Stabilitätsrat erwartet für 2020 Staatsdefizit von über 9% des BIP. * BA-Chef erwartet im Sommer Anstieg der Zahl der Arbeitslosen auf über 3 Millionen. * Studie bestätigt Deutschlands geringe Pandemie-Anfälligkeit. * Lokale Ausbrüche für relativ hohe COVID-19-Fallzahlen in den letzten Tagen maßgeblich. [mehr]
22. Juni 2020
17
Der Verlauf der Corona-Pandemie auf dem amerikanischen Kontinent und insbesondere die Neuinfektionszahlen in den USA bestimmen die Risikowahrnehmung. Vertreter der Fed zeigten sich zuletzt besorgt über die schleppende Eindämmung und brachten weitere Konjunkturhilfen in Spiel. In dieser Woche erlauben die globalen Stimmungsindikatoren (PMIs & ifo) einen Blick auf die Konjunktureinschätzungen in den jeweiligen Volkswirtschaften. Wir erörtern die wirtschaftlichen Erholungstendenzen und deren Implikationen für die Märkte. Zudem besprechen wir ein Presseinterview von Bundesbankpräsident Weidmann, in dem er nochmals auf das Verfassungsgerichtsurteil zu den EZB-Staatsanleihekäufen einging. [mehr]
18. Juni 2020
18
Online food ordering (both grocery delivery and meal kits) was already seeing steady growth before covid-19. Since the outbreak, it has taken off. While some people may revert back to their old habits when the pandemic recedes, many have been introduced to the concept and will continue to enjoy the benefits. [mehr]
17. Juni 2020
19
Autor:
Im ersten Quartal dieses Jahres legten die Privathaushalte in Deutschland überraschend wenig Geld zur Seite – ihre Bankeinlagen wuchsen nur um EUR 5,8 Mrd. Im Lockdown-Monat März wurden sogar Guthaben in Höhe von EUR 11,1 Mrd. abgezogen, da die Haushalte aufgrund der Unsicherheit viel Bargeld abhoben. Für das laufende Quartal ist jedoch damit zu rechnen, dass hohe Rücklagen für drohende Einkommensverluste gebildet werden. Das starke Wachstum der Kredite an Privatpersonen hielt in Q1 hingegen noch an und dürfte sich erst mittelfristig abschwächen. [mehr]
17. Juni 2020
20
Autor:
German households saved surprisingly little money during Q1; their bank deposits were only up by EUR 5.8 bn. In the lockdown month of March, deposits even declined by EUR 11.1 bn, as households withdrew a lot of cash due to the uncertain situation. During the current quarter, however, households will probably build up deposits substantially in order to prepare for potential income losses. By contrast, retail loans continued to increase strongly in Q1 and may cool down only in the medium term. [mehr]
6.7.5