1. Research
  2. Globale Suche

Globale Suche

Kategorienfilter

1842 (21-30)
9. Dezember 2022
Autor:
23
Das Einlagenwachstum der Privathaushalte ist bis Ende September deutlich auf nur noch 1,9% ggü. Vorjahr zurückgegangen, infolge gestiegener Lebenshaltungskosten und stark negativer Realzinsen. Andere Finanzanlagen verzeichneten hingegen im ersten Halbjahr vergleichbar hohe Zuflüsse wie in den zwei Rekordjahren zuvor. Im kommenden Jahr ist ein ähnliches Anlageverhalten zu erwarten. Die Baukredite legten mit netto EUR 53,9 Mrd. in den ersten neun Monaten nochmals kräftig zu, aber 2023 dürften die Neukredite sinken und der Bestand deutlich langsamer wachsen. [mehr]
8. Dezember 2022
25
Keine Industriebranche in Deutschland ist derart stark von der Gasknappheit und den gestiegenen Gaspreisen betroffen wie die Chemieindustrie. Das Produktionsniveau der Branche lag im Oktober 2022 um 22,5% unter dem Wert des 4. Quartals 2021. Auch in der mittleren Frist haben sich die Perspektiven der Chemieindustrie am Standort Deutschland verschlechtert. [mehr]
7. Dezember 2022
26
Peter Hooper, Global Head of Economics Research, Matt Luzzetti, Chief US Economist and Mark Wall, Chief European Economist, discuss the world outlook 2023 as we find ourselves at a defining moment for the global economy. Inflation is running at multi-decade highs, central banks are pursuing their most aggressive tightening cycle in a couple generations, and a recession is now increasingly expected in the US and Europe. As 2023 nears, there is a growing consensus that it is shaping up will be the third-worst year for global growth so far in the 21st century, behind only the pandemic year in 2020 and the aftermath of the financial crisis in 2009. [mehr]
7. Dezember 2022
27
People often ask me how we choose our themes of the year ahead. It is not a hard science, but there is a framework we use. It starts by asking the following question: “What policies and developments in the economic, business, and political world are unsustainable, and what will it take for them to become sustainable?”. [mehr]
25. November 2022
28
Deutsche Konjunktur: Gasrationierung im Winter unwahrscheinlich, aber Realeinkommensschock. Während sich die deutsche Wirtschaft im Sommerhalbjahr überraschend robust hielt, deuten aktuelle Stimmungsindikatoren auf eine Kontraktion im Winterhalbjahr hin. Aufgrund der nahezu vollständig aufgefüllten Gasspeicher und der stärker als erwartet ausgefallenen fiskalischen Unterstützung dürfte die Rezession nicht so tief ausfallen, wie noch vor einigen Wochen erwartet. [mehr]
23. November 2022
30
Semiconductors rank first as the most traded goods in global trade statistics in 2020, representing 15% of total global trade in goods. Before 2015, they were surpassed by computers and crude oil, based on the HS4 categorization by the World Customs Organization (WCO). Prices for semiconductors have fallen dramatically and steadily since 1995, both in real and nominal terms. Our new Trade Chain Complexity Index (TCC Index) allows for a comparison of the ratio of global trade with sales of various goods. For semiconductors, the TCC Index shows a peak of 7.2 for 2008. Since then, the complexity value has steadily decreased with a value of 5.9 for 2020. This trend might be the first sign of more cautious supply chain strategies in a challenging macro environment - and a downward trend for semiconductor globalization in a new era of digital sovereignty. [mehr]
32.9.0