1. Research
  2. Über uns
  3. Autoren
  4. Luke Templeman

Can big companies survive localisation?

26. Oktober 2020
The trend towards 'localisation' leaves few easy options for large companies. Their huge advantage from global supply chains and businesses, built up during the last few decades of globalisation, may unwind unless they adapt to local- or multi-local business models. The urgency to adapt has been turbocharged by covid-19. [mehr]

Weitere Dokumente von Luke Templeman

63 (37-48)
25. Juni 2019
37
For the first time ever the Fed is undertaking a thorough academic review of its policy strategy, tools, and communication practices. The reviewers are some 30 academic experts on monetary policy and macroeconomics. Listen to Peter Hooper, Global Head of Economic Research, discussing the background to the review, the low-rate monetary policy and what a downturn could mean for financial stability. [mehr]
1. Mai 2019
39
The Indian consumer sector has been a stock market darling, outperforming the Sensex by over 25 percentage points over the last two years. What are the megatrends to drive growth in the next five years? Listen to Mihir Shah, Analyst on the Consumer Staples team in India, discuss his findings. [mehr]
12. März 2019
42
The performance of the Eurozone economy is inextricably linked to the health of its banking system. That means the economy will likely stagnate unless European banks can build robust balance sheets, earn a competitive return on equity, and generate adequate capital to support faster growth and innovation. European policymakers must make bold decisions as there are serious doubts as to whether the continent’s banks can compete internationally with US institutions. This paper takes a careful look at the European banking system and suggests a number of remedies to improve the sustainability of its returns for the good of the economy and taxpayers. [mehr]
26. Februar 2019
44
Viele Investoren geben sich unpolitisch. Die jüngsten Marktturbulenzen haben jedoch einmal mehr gezeigt, wie sehr die Politik die Geschäfts- und Finanzwelt beeinflusst. Diese Ausgabe von Konzept enthält pointierte Analysen einiger drängender politischer Themen. Unter anderem werden der Handelskrieg zwischen China und den USA, die Präsidentschaftswahlen in den USA im kommenden Jahr, der Populismus in Europa, die Regulierung von Technologie und der Brexit behandelt. Wir untersuchen außerdem, wie die neusten Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens Investoren helfen, die Auswirkungen politischer Ereignisse auf die Märkte zu antizipieren. [mehr]
25. Februar 2019
45
Wie werden wir in den kommenden Jahren Musik konsumieren? Wie wird sich das Streaming weltweit entwickeln? Und wie werden sich die großen Musiklabels entwickeln? Hören Sie das Gespräch zwischen Laurie Davison, Medienanalyst Europa, Han Joon Kim, Internetanalyst in Asien, und Lloyd Walmsley, US-Internetanalyst, über die nächste Entwicklungsstufe des Streaming. [mehr]
4. Februar 2019
47
Jim Reid, Global Head of Fundamental Credit Strategy und Thematic Research, beschreibt, wie einzigartige Ereignisse, Wellen des Populismus und sozialer Unruhe im Laufe der Geschichte immer wieder aufgetreten sind. Bis zurück in die Zeit der französischen Revolution waren solche Phasen immer wieder geprägt von Wirtschaftskrisen, Sorgen über die nationale Identität und einer grundlegenden Unzufriedenheit mit der regierenden Klasse. [mehr]
17. Januar 2019
48
Andy Moniz, Chief Data Scientist dbDIG, erklärt, dass künstliche Intelligenz sich so sehr weiterentwickelt hat, dass mittlerweile einige Marktauswirkungen politischer Ereignisse vorhergesagt werden können.
Die Alpha-Dig-Plattform der Deutschen Bank setzt auf maschinelles Lernen, um das Ausmaß verschiedener politischer Risiken zu ermitteln und ihre Intensität zu quantifizieren [mehr]
13.0.4