1. Research
  2. Produkte & Themen
  3. Regionen
  4. International

In gefährlichen Gewässern

19. Januar 2022
Zum Jahresbeginn 2022 drohen von mehreren Seiten Risiken: Die Inflationsraten liegen in den großen Volkswirtschaften deutlich über den Zielwerten und über den Erwartungen vom vergangenen Jahr, die Gesamtnachfrage bleibt lebhaft, die globalen Lieferketten funktionieren noch nicht wieder reibungslos, die COVID-19-Pandemie ist nicht überwunden und das geopolitische Klima trübt sich ein. Abwärtsrisiken sind wahrscheinlicher geworden und für eine sanfte Landung im Jahr 2022 müssen einige günstige Annahmen eintreten – und auch eine Portion Glück könnte nötig sein. [mehr]

Weitere Dokumente zum Thema "International"

322 Dokumente
16. Mai 2022
2
Die noch schwächer als befürchteten Konjunkturdaten aus China haben den Ausgang der NRW-Wahlen sehr schnell in den Hintergrund gedrängt. Damit nehmen die Sorgen zu, dass diese über Lieferkettenprobleme auch in der Konjunktur der Industrieländer in den nächsten Monaten deutliche Bremsspuren hinterlassen dürften. Am Donnerstag werden die EZB-Protokolle der April-Sitzung uns Hinweise geben, wie die EZB sich in diesem Umfeld positionieren wird. [mehr]
11. Mai 2022
3
Peter Hooper, Global Head of Economic Research, and Matthew Luzzetti, Chief US Economist, discuss how the US economy is the furthest away from the Fed’s targets in forty years. This gap, captured by persistently elevated inflation and a historically tight labour market, is likely to necessitate a more aggressive response from the Fed that ultimately leads to a recession by the end of next year. [mehr]
11. Mai 2022
4
Peter Hooper, Global Head of Economic Research, and Matthew Luzzetti, Chief US Economist, discuss how the US economy is the furthest away from the Fed’s targets in forty years. This gap, captured by persistently elevated inflation and a historically tight labour market, is likely to necessitate a more aggressive response from the Fed that ultimately leads to a recession by the end of next year. [mehr]
9. Mai 2022
5
Der Krieg in der Ukraine hinterlässt inzwischen Spuren in den harten ökonomischen Daten. Sowohl die Auftragseingänge als auch die Produktion im Verarbeitenden Gewerbe in Deutschland sanken im März deutlich. Auch die deutschen Exporte gingen im März zurück. Der Umsatz im Einzelhandel leidet unter dem eingetrübten Konsumklima. Gleichwohl ist der Arbeitsmarkt in guter Verfassung. In den USA macht die Fed weiter Dampf beim Kampf gegen die hohe Inflationsrate. Sie hob die Leitzinsen gleich um 0,5%-Punkte an. Die Inflationsrate in den USA wird diese Woche nahe der 9%-Marke erwartet. Angesichts des sehr engen Arbeitsmarktes ist das Risiko einer Lohn-Preis-Spirale weiterhin akut. Derweil schwächt in China die Null-COVID-Politik die wirtschaftliche Entwicklung. Die chinesischen Exporte stiegen nur um 4% gg. Vorjahr. Zudem werden die regionalen Lockdowns in China mit Zeitverzögerung die globalen Lieferketten stören. [mehr]
29. April 2022
8
Die Gewitterwolken über der Weltwirtschaft werden immer schwärzer. Nach Russlands Invasion der Ukraine stellen sich grundlegende Fragen zu Europas Abhängigkeit von russischer Energie und zur geopolitischen Stabilität des Kontinents. Der daraus resultierende, deutliche Rohstoff-preisanstiegkurbelt die ohnehin über dem Zielwert liegende Inflation zusätzlich an. Damit besteht ein ernsthaftes Risiko, dass sich die längerfristigen Inflationserwartungen aus ihrer Verankerung lösen. [mehr]
28. April 2022
9
Silvia Cuneo, Online Food Delivery and Marketplaces Analyst, provides insights whether or not food delivery is still popular now that restaurants have reopened, if delivery fee matter and if grocery delivery is a threat or opportunity. [mehr]
27. April 2022
11
Deutsche Bank Research recently hosted its second annual Global ESG conference in March of this year. The purpose of the virtual event was to enable corporate & investor engagement on sustainability strategies. In addition to corporate presentations and meetings, Michael Bloomberg, UN Secretary-General’s Special Envoy for Climate Ambition and Solutions and Chair of the Task Force on Climate-related Financial Disclosures served as the keynote speaker. Featured sessions included Nike's Sustainabilty team and Mastercard's Shamina Singh, Founder & President of the Center for Inclusive Growth. [mehr]
29.10.3