1. Research
  2. Produkte & Themen
  3. Regionen
  4. International

International

Nach Jahrzehnten der Globalisierung sind die nationalen Volkswirtschaften und Finanzsysteme heute so vernetzt wie nie zuvor. Gleichzeitig werden offene Märkte und freier Wettbewerb zunehmend kritisiert und auch eingeschränkt. Daher ist ein Schwerpunkt der Arbeit von Deutsche Bank Research, wie Europa im internationalen Vergleich aufgestellt ist, wie sich ändernde Strukturen und der regulatorische Rahmen die Entwicklung von Finanzdienstleistern, ihre Kunden und die Finanzmärkte weltweit beeinflussen, und welche Chancen und Risiken sich aus langfristigen Megatrends wie dem Klimawandel, dem demografischen Wandel, der Digitalisierung oder neuen Formen der Mobilität ergeben.

489 (41-50)
25. Oktober 2023
In the latest Podzept episode from Deutsche Bank Research, Matthew Barnard sat down with Matthew Luzzetti (Chief US Economist) and Matthew Raskin (Head of US Rates Research) to discuss key topics around the US economy, interest rates and the health of the consumer. More specifically, they talk through their baseline views for a first half 2024 recession, the outlook for rates, the changing slope of the yield curve, and more. [mehr]
44
24. Oktober 2023
Konnichwa! We spent most of our first week of October at this year’s Principles for Responsible Investment (PRI) Conference held in Tokyo, Japan (Oct 4-6th). This event is one of the leading global sustainability conferences as it attracts influential asset owners, leading asset managers, regulators and industry professionals. Our Top 8 takeaways below are based on insights from conference panels we attended and discussions with attendees. [mehr]
45
23. Oktober 2023
In den letzten Monaten haben sich die Argumente für eine weiche Landung in den USA mehr und mehr verdichtet, da die Inflation gesunken ist, ohne dass es zu großen Spannungen auf dem Arbeitsmarkt gekommen ist. Gleichzeitig wird die Weltwirtschaft nun von mehreren Gegenwinden getroffen, und das Umfeld ist fragil, da die Renditen für Staatsanleihen weltweit mehrjährige Höchststände erreicht haben. [mehr]
46
37.5.0