1. Research
  2. Produkte & Themen
  3. Regionen
  4. International

International

Nach Jahrzehnten der Globalisierung sind die nationalen Volkswirtschaften und Finanzsysteme heute so vernetzt wie nie zuvor. Gleichzeitig werden offene Märkte und freier Wettbewerb zunehmend kritisiert und auch eingeschränkt. Daher ist ein Schwerpunkt der Arbeit von Deutsche Bank Research, wie Europa im internationalen Vergleich aufgestellt ist, wie sich ändernde Strukturen und der regulatorische Rahmen die Entwicklung von Finanzdienstleistern, ihre Kunden und die Finanzmärkte weltweit beeinflussen, und welche Chancen und Risiken sich aus langfristigen Megatrends wie dem Klimawandel, dem demografischen Wandel, der Digitalisierung oder neuen Formen der Mobilität ergeben.

340 (11-20)
20. Juni 2022
With a tumultuous first half of 2022 almost over, we are making a contrarian call for the second half. Specifically, we believe that although M&A will slow compared with last year, it will be more resilient than the drop so far in 2022 would suggest. To support this, we have identified several post-covid themes that are motivating corporates and private capital to make acquisitions. [mehr]
13
23. Mai 2022
Autor:
In a new ‘Q&A with’ Yi Xiong, Chief Economist, Asia reviews China’s recent economic performance and shares his insights on what policy makers need to do to stabilize the economy. [mehr]
20
30.5.0