1. Research
8. August 2022
Der US-Arbeitsmarktbericht für den Monat Juli fiel überraschend kräftig aus. In dieser Woche richtet sich die Aufmerksamkeit auf die US-Verbraucherpreise am Mittwoch. Sollten diese ebenfalls höher ausfallen als erwartet, dürfte das die Markterwartungen für einen 75 Bp.-Zinsschritt der Fed im September zusätzlich befeuern. Ebenfalls am Mittwoch folgen Details zur deutschen Inflationsrate im Juli. Sie werden Aufschluss geben, inwiefern die Rate durch staatliche Maßnahmen gedämpft wurde. China hat im Juli mit kräftigen Exporten überrascht. Dies dürfte die Lieferprobleme der Industrie etwas abmildern. [mehr]
30.5.0