1. Research
  2. Produkte & Themen
  3. Regionen
  4. International

International

Nach Jahrzehnten der Globalisierung sind die nationalen Volkswirtschaften und Finanzsysteme heute so vernetzt wie nie zuvor. Gleichzeitig werden offene Märkte und freier Wettbewerb zunehmend kritisiert und auch eingeschränkt. Daher ist ein Schwerpunkt der Arbeit von Deutsche Bank Research, wie Europa im internationalen Vergleich aufgestellt ist, wie sich ändernde Strukturen und der regulatorische Rahmen die Entwicklung von Finanzdienstleistern, ihre Kunden und die Finanzmärkte weltweit beeinflussen, und welche Chancen und Risiken sich aus langfristigen Megatrends wie dem Klimawandel, dem demografischen Wandel, der Digitalisierung oder neuen Formen der Mobilität ergeben.

348 Dokumente
26. September 2022
Die hohen Inflationsraten haben in den letzten Tagen die Zinsen kräftig erhöht. In Europa und Amerika erhöhten sich sowohl die Geld- als auch die Kapitalmarktzinsen bei sehr flachen Zinskurven. Aufgrund der lockeren Fiskalpolitik der neuen Regierung und der hohen Leistungsbilanzdefizite steht insbesondere UK aktuell im Fokus. Weiter steigende Zinsen könnten aber die Volatilität in vielen weiteren Finanzmärkten anheizen. [mehr]
1
22. September 2022
We believe Consumer Staples companies are defined by the health and strength of their brands. As a result, we’ve just published a major piece of research which we call ‘the Brand Wagon’. In the report we analyse A&P investment over the last 25 years for the 26 largest Consumer Staples companies we cover in both Europe and the US.

This analysis allows us to assess how company investment in brands affects both financial and share price performance over the long term. We also look at how changing media consumption habits are impacting the way Consumer Staples companies build brands and whether the shift to digital versus traditional is making marketing investment cheaper or more effective. [mehr]
2
22. September 2022
Do you have Private Equity in your portfolio and worry about illiquidity and valuation markdowns?

In this new video, Ganchi Zhang from our Quantitative Investment Solutions Research team summaries how our PE replication framework harnesses a better liquidity and risk profile. [mehr]
3
14. September 2022
The two big drivers of corporate returns over the last decade have been upended in 2022. Specifically, corporates can no longer rely on higher debt or fatter profit margins as they have done post-financial crisis. Instead, to increase returns on equity, they might need to focus on generating more sales from existing assets - in other words, boost their asset turnover. [mehr]
6
12. September 2022
Die Energiekrise bleibt für Politik und Wirtschaft das alles beherrschende Thema. So sind u.a. in Deutschland und GB finanzpolitische Entlastungspakete angekündigt worden, die darauf abzielen, die inflationsbedingten Kaufkraftverluste zumindest teilweise auszugleichen bzw. etwas abzumildern. Eine scharfe Rezession scheint gleichwohl für Deutschland nicht mehr zu verhindern zu sein. Angesichts der Vollabschaltung von NS1 haben wir so auch unsere Wachstumsprognose deutlich nach unten revidiert: Das deutsche BIP dürfte im kommenden Jahr um 3,5% schrumpfen. Die meisten großen Notenbanken dürften weiterhin damit beschäftigt sein, die hohe Inflation zu senken und einer „Entankerung“ der Inflationserwartungen entgegenzuwirken. In der Eurozone könnte unserer Prognose nach die Inflationsrate in diesem und im nächsten Jahr bei sehr hohen 8,4% und 6,5% liegen. Insgesamt stehen in der Geldpolitik die Zeichen ganz klar auf weitere Zinserhöhungsschritte. Mit Blick auf die Notenbanksitzungen in der nächsten Woche (Fed, BoE) dürften in dieser Woche vor allem die August-Inflationszahlen in den USA und GB von großem Interesse sein. [mehr]
7
9. September 2022
New Podzept Podcast. The big bust in share prices of Alternative Food stocks has echoes of the dot.com boom & bust in 2000. Yet, just as the bursting of the tech bubble did not stop the inevitable development and adoption of technology, Deutsche Bank Research see the Food Tech revolution as likely continuing despite the cooling of last year’s market euphoria. Olga Cotaga and Luke Templeman, both Thematic Research Analysts, discuss the growth potential in the industry as it continues to simmer, but with the potential to change food as we know it. [mehr]
8
9. September 2022
‘Q&A with’ speaks to Tim Rokossa, Head of Company Research, Germany and Head of Autos Research. Tim and his team have just been ranked No.1 in the Institutional Investor’s 2022 All-Europe Research Team. Tim shares his outlook on what’s next for the automotive sector as it faces numerous challenges. [mehr]
9
5. September 2022
Die EZB dürfte die Leitzinsen am kommenden Donnerstag um 75 Basispunkte anheben, da der Inflationsdruck in der Eurozone weiter kräftig bleibt. Die Erstmeldung zum HVPI im August lag über den Markterwartungen und vor allem infolge des Stopps der Gaslieferungen durch Nord Stream 1 ist kaum eine Entspannung abzusehen. Um die inflationsbedingten Belastungen der privaten Haushalte in Deutschland zu dämpfen, hat die Bundesregierung ein drittes Entlastungspaket mit einem Volumen von EUR 65 Mrd. beschlossen. Neben direkten Zahlungen und steuerlichen Entlastungen sind auch Maßnahmen geplant, um den Strompreisanstieg zu begrenzen. Deren Umsetzung soll dann einen wichtigen Beitrag zur Finanzierung des Pakets leisten. In den USA zeigt sich der Arbeitsmarkt weiterhin sehr kräftig, sodass die Fed auf ihrem geldpolitischen Straffungspfad voranschreiten kann. Ob sie die Leitzinsen am 21. September erneut um 75 Basispunkte anheben wird, dürfte aber nicht zuletzt von der Inflationsmeldung für den August (13. Sep.) abhängen. [mehr]
10
31.2.4