1. Research
  2. Globale Suche

Kategorienfilter

1847 Dokumente
8. Februar 2023
Protecting your portfolio with confidence: Our Quant team just released a report on using vanilla put options to hedge against tail risk. From measurement to portfolio construction, we cover all the key aspects of successful portfolio protection. See this new video with Ganchi Zhang. Learn more by reaching out to your db sales representative. [mehr]
8. Februar 2023
Wie stark wird die Inflation abgebremst? Am Donnerstag werden wir endlich erfahren, wie es mit der Inflation im neuen Jahr weitergegangen ist (Dezember: 8,6%). Spannend wird sein, wie sich dabei die staatlichen Energiepreisbremsen ausgewirkt haben. Allerdings wird eine dezidierte Analyse dazu nicht vor dem 22. Februar möglich sein: Denn erst dann werden sowohl das Statistische Bundesamt als auch die statistischen Landesämter ihre detaillierten Zahlenwerke auf Basis des neuen Wägungsschemas (Basisjahr 2020) vorlegen. Unter Berücksichtigung aller – teils gegenläufigen – Effekte dürfte die Inflationsrate im Januar nochmals temporär angestiegen sein (DB-Prognose: 9,2%; z. Vgl. Consensus-Erwartung: 8,9%). Doch schon im März dürfte diese aufgrund größerer Basiseffekte (für Energie) in Richtung von 7% absinken. Und schließlich könnten schon Anfang 2024 Werte von unter 4% erreicht werden – vorausgesetzt, dass sich neben der Energiepreisinflation auch die Kernrate in H2 allmählich abschwächt. Ob es dazu kommt, wird auch ganz entscheidend von den künftigen Tariflohnergebnissen abhängen. [mehr]
6. Februar 2023
Wie erwartet haben die Fed (+0,25 Pp.), die EZB (+0,5 Pp.) und die BoE (+0,5 Pp.) in der letzten Woche – auch was das jeweilige Ausmaß betrifft – abermals an der Zinsschraube gedreht, um die noch immer zu hohe Inflationsrate perspektivisch wieder auf das gewünschte Normalmaß zu drücken. Trotz sinkender Inflationsraten – bislang noch zu großen Teilen eine Folge des abebbenden Energiepreisdrucks – dürften die sogenannten „Terminal Rates“ (d.h. die Maximalwerte bei den Leitzinssätzen) noch nicht erreicht worden sein. Diese dürften unserer Einschätzung nach in den USA bei 5,125% bzw. in der Eurozone bei 3,25% (Einlagenzinssatz) liegen. Datenseitig dürften in Deutschland in dieser Woche vor allem die Dezember-Werte für die Industrieproduktion (Dienstag) und die Januar-Werte für die Inflationsrate (Donnerstag) die Blicke auf sich ziehen. In Großbritannien werden zudem die BIP-Zahlen für Dezember und das Schlussquartal 2022 veröffentlicht. [mehr]
1. Februar 2023
Fed and EZB fallen aus dem Takt! Nach anfänglichem Zögern der Europäischen Zentralbank haben Fed und EZB seit Sommer letzten Jahres einen perfekten Pas de deux hingelegt. Wir gehen davon aus, dass die Fed heute ihren Leitzins lediglich um 25 Basispunkte (Bp.) anheben wird; die EZB dürfte dagegen am Donnerstag einen weiteren 50 Bp-Schritt machen. Wir erwarten 50 Bp. im März und einen weiteren Schritt um 25 Bp. im Mai. Zudem attestieren wir, dass angesichts einer Kernrate, die wohl zumindest in H1 um die 5% schwanken dürfte, bei dieser Prognose die Aufwärtsrisiken überwiegen. [mehr]
26. Januar 2023
2022 gab es viele negative Nachrichten, die die Aktienmärkte beeinflusst haben: Krieg in der Ukraine, Null-COVID-Strategie in China, Energiekrise und Inflation. Für dieses Jahr sind unsere Experten optimistischer. In der neuen Podzept-Ausgabe erklärt Maximilian Uleer, was ihn optimistisch stimmt, welche Sektoren er gerade bevorzugt und warum man schnell Urlaub buchen sollte. [mehr]
33.0.0