1. Research
  2. Globale Suche

Montags-Marktcall vom 20. Juli 2020

Lesen Sie das komplette Dokument (XHTML,0 kb). Anmeldung erforderlich!


Zusammenfassung:
Am Wochenende konnte beim EU-Sondergipfel noch keine Einigung erzielt werden. Im Gegenteil: Die sehr zähen Verhandlungen zum geplanten Wiederaufbaufonds, der die europäische Wirtschaft wieder auf Kurs bringen soll, sind ins Stocken geraten. Vor dem Hintergrund der nach wie vor schwierigen Wirtschaftslage hat die EZB letzte Woche im Anschluss an ihre Ratssitzung betont, das PEEP-Programm von EUR 1350 Mrd. bis mindestens Ende Juni 2021 fortzuführen. In dieser Woche dürften die zur Veröffentlichung anstehenden Juli-Einkaufmanagerindizes von besonderem Interesse sein. Auch wenn in vielen Volkswirtschaften ein weiterer Anstieg auf Werte von leicht über 50 (Wachstumsgrenze) erwartet wird, dürfte die Wirtschaftserholung insgesamt nur schleppend voranschreiten. In den USA geht von dem derzeitigen Infektionsgeschehen gar ein Rückschlagpotenzial für die Wirtschaft aus.
7.0.5