1. Research
  2. Produkte & Themen
  3. Publikationsreihen
  4. Deutschland-Monitor

Deutschland-Monitor Baufinanzierung Q3/2018

12. Juli 2018
Der Wohnbau kam auch im Jahr 2017 nicht in Schwung. Preise und Mieten dürften weiter steigen. Aufgrund der Preisdynamik und leicht anziehender Hypothekenzinsen dürfte die bundesweite Erschwinglichkeit erneut etwas nachgeben. Jedoch bleibt die Zinsbelastung dank steigender Haushaltseinkommen niedrig. [mehr]

Weitere Dokumente der Reihe "Deutschland-Monitor,Deutschland-Monitor Baufinanzierung,Deutschland-Monitor Unternehmensfinanzierung,Deutschland-Monitor Finanzen der privaten Haushalte"

157 (97-108)
4. März 2015
100
Im Schlussquartal 2014 blieb das Kreditgeschäft mit Unternehmen und Selbstständigen schwach (-0,1% ggü. Vq.). Die Talfahrt bei den Krediten an das Verarbeitende Gewerbe beschleunigte sich, während es im Dienstleistungssektor ein solides Plus gab. [mehr]
15. Dezember 2014
Region:
103
Die Einbindung des Straßenverkehrs in den EU-Emissionshandel (EU ETS) mittels eines Upstream-Ansatzes (Raffinerien und Kraftstoffimporteure als Handelsteilnehmer) ist in puncto ökologischer Effektivität und gesamtwirtschaftlicher Effizienz dem Instrument der CO2-Grenzwerte für Pkw überlegen. [mehr]
6.7.9