1. Research
  2. Produkte & Themen
  3. Publikationsreihen
  4. Aktueller Kommentar

UN-Klimagipfel: Die unbequemste Botschaft fehlt

14. Dezember 2018
Rund um den UN-Klimagipfel in Katowice wird vor allem betont, dass möglichst schnell Maßnahmen gegen den Klimawandel ergriffen werden müssten. Dies bleibt jedoch häufig sehr abstrakt. Dagegen fehlt die wohl unbequemste Botschaft: Mit den heute und auf absehbare Zeit verfügbaren Technologien ist es sehr unwahrscheinlich, die CO₂-Emissionen im notwendigen Maß und Tempo zu senken und zugleich die gewohnten Konsummuster der privaten Haushalte sowie die etablierten, international arbeitsteiligen Produktionsstrukturen beizubehalten. [mehr]

Weitere Dokumente der Reihe "Aktueller Kommentar"

140 (25-36)
6.7.9