1. Research
    2. Startseite

    Deutschlands Kampf gegen das Coronavirus – Update

    24. Februar 2021
    Verlängerter Lockdown dürfte in Q1 für BIP-Rücksetzer von -2% gg. Vq. sorgen. In Q2 und Q3 dafür aber umso kräftigere Erholung. Für 2021 erwarten wir in Deutschland ein BIP-Wachstum von 4,0%. * Wir haben die Inflationsprognose für 2021 auf +2% angehoben. * ifo Geschäftsklima im Feb. überraschend deutlich auf 92,4 Pkt. (+2,1) gestiegen, vor allem Erwartungen legten kräftig (+2,7 Pkt.) zu. Rückgrat ist die robuste Industriekonjunktur. * ifo Exporterwartungen mit 3-Jahreshoch im Feb. * Auftragsbestand im Verarbeitenden Gewerbe legt im Dezember um 0,3% gg. Vormonat zu. * Umsatz im Gastgewerbe 2020 um 39% niedriger als 2019. Beherbergung (-46%) schwächer als Gastronomie (-35%). * Abwärtstrend bei 7-Tage-Inzidenz gestoppt (aktueller Wert: 59,3). Virusmutationen als ein Grund. Sorge vor dritter Welle. * Zahl der Intensivpatienten und Todesfälle sinkt weiter.

    Neueste Beiträge

    1. Februar 2021
    Der globale Konjunkturoptimismus, der sich durch die schnelle Entwicklung von hochgradig wirksamen Impfstoffen und nicht zuletzt durch die Erwartungen eines massiven Fiskalstimulus in den USA... [mehr]

    Podzept, der Deutsche Bank Research Podcast, beschäftigt sich mit aktuellen Themen aus Wirtschaft und Finanzen

    Podzept

    Podcast abspielen
    15. Februar 2021
    (20:09 min)
    Wenn es um eine klimaverträgliche Energieversorgung geht, gilt grüner Wasserstoff als Hoffnungsträger. Eric Heymann erklärt, wie weit Forschung und Entwicklung inzwischen vorangekommen sind, wo grüner Wasserstoff überall zum Einsatz kommen könnte und welche Hürden es noch zu überwinden gilt.

    Künstliche Intelligenz
    21. Oktober 2019
    Please wait - Loading video
    Video abspielen
    Automobilindustrie
    16. September 2019
    Please wait - Loading video
    Video abspielen
    13.10.5